Logo Obst- und Gartenbauverein Ober-Widdersheim
corner left-topcorner right-top
Obst- und Gartenbauverein
Ober-Widdersheim e.V.
corner left-bottomcorner right-bottom

Herzlich Willkommen


... auf den Internetseiten des Obst- und Gartenbauvereins
Ober-Widdersheim e.V.

Auf den folgenden Seiten erwarten Sie nicht nur nützliche Tipps zur Pflege von Gärten und Obstanlagen, sondern auch Einblicke in die unterschiedlichsten Bereiche unseres Vereinslebens.



Neben Schnittlehrgängen und Fachvorträgen, werden immer wieder gemeinsame Ausflüge organisiert. Speziell bei jungen Menschen möchten wir wieder das Interesse an der Gartenarbeit und der Erhaltung unserer Landschaft wecken.



Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Seiten.

Ihr Team vom
OGV Ober-Widdersheim


INFO

Nächste Termine

Jahresabschluss
Montag, der 30. Dezember 2019
16:00
Vereinsheim Wiesenstraße

noch 46 Tag(e)

Ein erfolgreiches Vereinsjahr wollen wir mit heißem Apfelwein, Punsch, Schmalzbrot, Leberwurtsbrot, kalten Getränken und heißen Würstchen zu Ende gehen lassen.

 

Besonderer Vortrag
Montag, der 20. Januar 2020
19:30
Bürgerhaus Ober-Widdersheim

noch 68 Tag(e)

Frank Uwe Phul referiert über Lebensräume im naturnahen Garten.

Was mögen Vögel, Bienen, Feldermäuse damit sie im eigenen Garten verweilen oder auch zurück kommen ?

Beim Rauscherfest 2018 wurden von den kleinen und großen Besuchern des OGV 20 Nistkästenbausätze zusammengeschraubt und bieten jetzt im Frühjahr in vielen Ober-Widdersheimer Gärten Vogelpaaren eine sichere Brutgelegenheit für ihren Nachwuchs. Einige Kinder haben ihren selbstgebauten Nistkasten dem Verein gespendet, und deshalb trafen wir und an einem schönen sonnigen Samstag vor dem Vereinsheim, um diese Kästen gemeinsam auf Obstbaumgrundstücken aus zu bringen. Gemeinsam mit den Familien machten wir uns zunächst auf den Weg zum Spielplatz am Bürgerhaus, in dessen Nähe einige alte Apfelbäume stehen, die z.T. schon „selbstgebaute“ Bruthöhlen vom Specht enthielten. Nun befindet sich noch der Nistkasten von Julius vor Ort, vielleicht kann er sogar beim Spielen die zukünftigen Vogeleltern bei der Brutpflege beobachten. Weiter gings zu einer Baumreihe direkt vor dem Kindergarten. Hier suchte sich Alessia einen passenden Baum für ihren gebauten Nistkasten aus. Zusammen mit ihrer Mama brachte sie die Kinderstube an einem geeigneten Ast in der Krone an. Da die beiden öfter mal hier vor Ort sind, haben sie immer alles gut im Blick. Der letzte Nistkasten fand seinen Platz etwas außerhalb vom Ort auf einer Streuobstwiese. Schnell wurde ein geeigneter Apfelbaum gefunden. Eine hervorragende Wahl, wie sich herausstellte, denn der Baum lud alle Kinder noch zum gemeinsamen Klettern und Erklimmen ein. So oder so ähnlich werden sich später die Vogelkinder bei ihren ersten Ausflügen außerhalb vom Nest fühlen. Auf dem Rückweg begutachteten wir noch zwei Steinkauz-Röhren auf einer nahegelegenen Obstwiese. Nachdem wir noch „unserer“ Bärlauch-Plantage im Wald einen Besuch abgestattet hatten traten wir alle zufrieden den Heimweg an. mehr erfahren

Impressionen aus dem Vereinsleben

Kontaktieren Sie uns
Bitte kontaktieren Sie uns, falls Sie Fragen oder Anregungen haben.
Bite geben Sie hier Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse ein.
Schreiben Sie hier Ihre Nachricht.
Award 2013

Partner der Apfelwein- und Obstwiesenroute

Ein Zusammenschluss von Aktionen und Stationen rund um den Apfel, den Apfelwein und die Streuobstwiesen.